Einsatz: Nr. 13/2012 – Technische Hilfeleistung; Keller lenzen

Am Mittwoch, 08.08.2012 wurden wir um 11:30 Uhr telefonisch vom Bürgermeister zu einer Hilfeleistung im Ort gerufen. Ein Kellerraum stand bis an die Decke unter Wasser und lief sogar schon über ins Erdgeschoss. Als Fehlerursache konnte eine Leckage an der im Keller Weiterlesen

Einsatz: Nr. 12/2012 – Technische Hilfeleistung; Keller lenzen

Keller leerpumpen
Der Morgen des vergangenen Samstages begann für die Mieter eines Wohnhauses in der Geschendorfer Dorfstraße mit einer erschreckenden Erkenntnis: Es kam kein Wasser mehr aus dem Wasserhahn.

Nach Absprache der Mietparteien untereinander begann man mit der Fehlersuche, da scheinbar alle Parteien des Wohnhauses vom Ausfall der Wasserversorgung Weiterlesen

Einsatz: Nr. 3/2011 – Geschendorf, Bollbrügge

Am Samstag, 05.02.2011 um 17:39 Uhr wurden wir in das Neubaugebiet Bollbrügge gerufen. Aufgrund der starken Regenfälle an diesem Wochenende von ca. 60 mm staute sich wieder einmal das Wasser hinter einem Wall auf einer Koppel. Es hätte die Nacht über passieren können, dass der Wasserstand weiter steigt und in das Neubaugebiet läuft. Wir pumpten ca. eine Std. mit eigenen Mitteln und entschlossen uns dann zwei weitere Wehren zu alarmieren. Gemeinsam wurde dann mit drei Tragkraftspritzen das Wasser bis ca. 22 Uhr abgepumpt.
Einsatzende: 23:00 Uhr.

Alarmierung:
Große Schleife ( 100% )

Eingesetzte Kräfte der Feuerwehr:
LF 8: 17  Kameraden
Bereitstellung: 2 Kamerad
Gruppenführer: Benny Boekhoff

weitere Kräfte:
FF Wulfsfelde-Reinsbek
FF Strukdorf

Einsatz: Nr. 9/2010 – Unwetter – Geschendorf, Hof Springe, Keller unter Wasser

stormGleich im Anschluss von Einsatz Nr. 9 sind wir zu einem vollgelaufenen Keller gefahren. Vor Ort ca. 50 cm unter Wasser. Mittels Tauchpumpe wurde der Keller leer gepumpt, sowie gegen neues Wasser abgesichert. Weiter wurde die Hofentwässerung kontrolliert.
Einsatzende: 15:15 Uhr

Alarmierung:
Melder+SMS ( 50% )

Eingesetzte Kräfte der Feuerwehr:
LF 8
3 Kameraden

Einsatz: Nr. 8/2010 – Unwetter – Geschendorf, Dorfstr. 60, Hof unter Wasser

000461Am Freitag, 05.11.2010 um 09:47 Uhr wurden wir zu einem Einsatz nach starken Regenfällen der Nacht gerufen. Vor Ort in der Dorfstr. 60 war das komplette Gelände ca. 80 cm unter Wasser. Mit der TS wurde ca 2,0 Std. Wasser vom Grundstück in die Strassenabläufe gepumpt.
Einsatzende: 12:45 Uhr

Alarmierung:
Melder+SMS ( 50% )

Eingesetzte Kräfte der Feuerwehr:
LF 8
7  Kameraden / 1 Bereitschaft

Einsatz: Nr. 1/2008 – Geschendorf Sporthalle Ost

Am Samstag den, 09.02.2008 um 10:50 Uhr wurden wir zu einer kleinen Technischen-Hilfe an die Sporthalle Ost in Geschendorf gerufen. Die Schmutzwasserpumpen der Sporthalle waren erneut ausgefallen und man hatte Angst, dass erneut Wasser in die Sporthalle eindringen könnte. Darauf hin setzten wir von der Feuerwehr ein 10-20 cm Dichtkissen um die Leitung zur Halle zu schließen. Anschließend wurden alle Schächte um die Sporthalle noch mal kontrolliert.
Einsatzende 12:20 Uhr

Eingesetzte Kräfte der Feuerwehr:
LF 8
4 Kameraden