Einsatz: Nr. 1/2010 – Technische Hilfeleistung Geschendorf

Am Donnerstag, 14.01.2010 wurden wir um 04:19 Uhr zu einer Technischen Hilfeleistung gerufen. Im Winkel hatte sich eine Familie mit Ihrem PKW in einer Schneewehe festgefahren und kam werder vor, noch zurück. Die Polizei hatten sie zur Hilfe gerufen, doch auch die konnte nix weiteres machen. Nach gut über einer halben Std. hatte man sich dann entschlossen die Feuerwehr um Unterstützung zu beten. Wir rückten mit 9 Kameraden an und schoben mit Manneskraft den PKW zurück auf die Strasse. Die Familie, darunter ein Säugling waren heil froh, endlich aus der missglückten Lage befreit worden zu sein und bedankte sich bei uns. Dafür sind wir doch da…
Einsatzende: 04:42 Uhr

Alarmierung:
Melder+SMS ( 50% )

Eingesetzte Kräfte der Feuerwehr:
LF 8
9  Kameraden / 0 Bereitschaft

weitere Kräfte:
Polizei